Die Marke Stihl ist seit langem ein favorisierter Partner in Sachen Werkzeuge für den Hand- und heimwerkerbedarf und auch für die Gartenarbeit erweisen sich die Produkte des Unternehmens jederzeit als empfehlenswert.

Daher ist es wichtig, auch diese Marke zu berücksichtigen, wenn Sie über die Anschaffung einer neuen Heckenschere nachdenken.

Top 3 Stihl Heckenscheren

Die Marke Stihl bietet viele verschiedene Varianten für die Stihl Elektro Heckenschere oder auch zum Beispiel eine Stihl Teleskop Heckenschere mit Benzin. Um sich einen ersten Einblick verschaffen zu können, werden im folgenden drei optimale Varianten der Stihl Heckenscheren vorgestellt.

Top-Empfehlung
Stihl HSA 56
Stihl HS45
Stihl HSE 52
HerstellerStihl Stihl Stihl
ModellStihl HSA 56Stihl HS45Stihl HSE 52
BauartAkkuBenzinElektro
Leistung36 V750 Watt460 Watt
Schwertlänge450 mm600 mm500 mm
Schnittstärke30 mm30 mm23 mm
Gewicht2,9 kg5 kg3,1 kg
Handschutz
Schwertabdeckung
Zusatzhandgriff
Preis € 254,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 319,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 159,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shop Amazon Amazon Amazon
Top-Empfehlung
Stihl HSA 56
HerstellerStihl
ModellStihl HSA 56
BauartAkku
Leistung36 V
Schwertlänge450 mm
Schnittstärke30 mm
Gewicht2,9 kg
Handschutz
Schwertabdeckung
Zusatzhandgriff
Preis € 254,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shop Amazon
Stihl HS45
HerstellerStihl
ModellStihl HS45
BauartBenzin
Leistung750 Watt
Schwertlänge600 mm
Schnittstärke30 mm
Gewicht5 kg
Handschutz
Schwertabdeckung
Zusatzhandgriff
Preis € 319,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shop Amazon
Stihl HSE 52
HerstellerStihl
ModellStihl HSE 52
BauartElektro
Leistung460 Watt
Schwertlänge500 mm
Schnittstärke23 mm
Gewicht3,1 kg
Handschutz
Schwertabdeckung
Zusatzhandgriff
Preis € 159,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shop Amazon

Stihl HSA 56

000

Die Stihl Heckenschere HSA 56 besticht durch eine sehr einfache und komfortable Bedienung und ist begeistert zudem durch eine sehr geringe Geräuschentwicklung, sodass problemlos ohne einen entsprechenden Gehörschutz gearbeitet werden kann. Mit der Schnittlänge von 45 cm eignet sich die hecke vor allem für kleine und mittelgroße Hecken und für alle Arten an Büschen. Die tropfenförmigen Messer sind beidseitig schneidend und wirken vor allem durch die optimal durchdachte Geometrie sehr effektiv. Die Heckenschere wird sowohl mit Akku als auch mit einem Ladegerät geliefert, sodass die Arbeit nach einer kurzen Ladedauer sofort starten kann. Alternativ – zur Reduzierung des Anschaffungspreises – kann auch eine Variante ohne Akku und Ladegerät erstanden werden.

Stihl HS45

000

Die Stihl Heckenschere HS 45 ist eine vergleichbar leichte Schere, die sich vor allem für Einsteiger und für die Verwendung im heimischen Garten anbietet. Der kraftvolle Motor hat einen Hubraum von 27,2 Kubikzentimeter und erzielt eine attraktive Leistung von 0,75 kW bzw. 1 PS. Zudem gibt es eine so genannte manuelle Kraftstoffpumpe, welche die Beförderung von Kraftstoff per Daumendruck in den Vergaser ermöglicht und somit einen Start mit möglichst wenig Anwerfzügen garantiert. Das Anwerfen selber wird durch den ElastoStart enorm angenehmer gestaltet, weil spezielle Elemente zum Dämpfen integriert wurden, wodurch die Belastung von Muskeln und gelenken reduziert wird. Das erfolgt auch durch das Stihl Antivibrationssystem, welches zu einem deutlich kräfteschonenden Einsatz führt. Die Garantie des komfortablen Startens gibt auch die elektronische Zündanlage, die ebenso eine geringere Abgasemission fördert. Das Langzeit-Luftfiltersystem optimiert die Reinigung und schützt damit gleichzeitig das Triebwerk und somit die gesamte Funktionsfähigkeit der Stihl Heckenschere.

Die Heckenschere ist insgesamt 110 cm lang und besitzt eine Schnittlänge von 60 cm, die ebenso wie der enorme Zahnabstand von 30 mm dafür sorgt, dass vor allem auch große Hecken und dicke Äste mühelos geschnitten werden können. Die doppelseitigen Messer sind einseitig geschliffen und besitzen eine Geometrie, die ein besonders scharfes und präzises Schneiden ermöglicht. Für die optimale und platzsparende Aufbewahrung ist in den Handgriff eine Öse integriert, die ein müheloses Aufhängen der Heckenschere von Stihl an der Wand ermöglicht.

Stihl HSE 52

000

Die Heckenschere Stihl HSE 52 ist eine Elektro Heckenschere, die sich sowohl durch eine attraktive Leistung als auch eine handliche Bedienung auszeichnet. Sie wiegt nur 3,1 Kilogramm und lässt sich auch wegen der vibrationsarmen Arbeit optimal halten, führen und bedienen. Der Motor erzielt eine Leistung von 460 Watt und muss dafür mit einem Verlängerungskabel lediglich an eine herkömmliche Steckdose angeschlossen werden, um eine Hubzahl von 3.400 pro Minute zu erreichen und somit extrem schnelle und effektive Messerbewegungen zu erzielen. Die Heckenschere von Stihl ist insgesamt knapp über einen Meter lang und bietet eine enorme Schnittlänge von 50 cm, mit der sie sich vor allem auch für mittlere und auch größere Hecken anbietet. Durch den Zahnabstand von 23 mm können auch dickere Äste mühelos geschnitten werden. Eine mechanische Messerbremse und der Handschutz bieten zudem ein ausreichendes Maß an Sicherheit. Im Lieferumfang diese Heckenschere ist eine Schutzhülle für die Schneidemesser enthalten, sodass sie auch immer sicher transportiert und gelagert werden kann.

Einsatzgebiete

Die Heckenscheren werden überall dort eingesetzt, wo Hecken und Büsche geschnitten werden müssen und es aufgrund der Größe der Pflanzen und vielleicht auch der Stärke der entsprechend zu beschneidenden Äste komfortabler ist, die Hilfe eines motorisierten Werkzeugs einer Handschere vorzuziehen. Heute gibt es kaum noch einen Garten mit Büschen und Hecken, wo die Heckenschere nicht zum Einsatz kommt und im gewerblichen Bereich bietet sie sowieso den großen Vorteil in kürzerer Zeit sehr viel mehr Arbeit zu schaffen.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Mehrere Kriterien sind entscheidend dafür, dass Sie auch langfristig zufrieden mit der Wahl der Heckenschere von Stihl sind. Dazu gehören vor allem die im Folgenden erläuterten Eigenschaften.

Art

Vorneweg sollte die Auswahl der Scherenart getroffen werden, um die weiteren Möglichkeiten eingrenzen und sich besser entscheiden zu können. Da es hauptsächlich um den Einsatz motorisierter Heckenscheren geht, bleiben die sicher hier und da nützlichen Handscheren außen vor. Bleibt also die Wahl des Antriebs, für den es grundsätzlich drei verschiedene Optionen gibt. Die Stihl Benzin Heckenschere erweist sich als die leistungsstärkste Variante, die Stihl Heckenschere mit Benzin ist gleichzeitig aber recht schwer, laut und umwelt- sowie gesundheitsschädlich. Die elektrische Heckenschere ist umweltfreundlich, meistens sehr viel leichter und leiser und bietet den Vorteil, unbegrenzten Strom zur Verfügung zu haben. Das trifft aber nur zu, wenn eine Steckdose und entsprechend ausreichende Verlängerungskabel zur Verfügung stehen. Gerade das Kabel mach die Arbeit unflexibler und hängt zudem zu oft störend im Weg. Anders sieht das bei der Akku Heckenschere aus, welche kabellos eine enorme Flexibilität bietet, aber beim Schneiden an die Laufzeit des Akkus gebunden und meistens etwas schwächer bezüglich der Leistung ist. Zudem gibt es auch die Teleskop Heckenschere von Stihl, um auch in höheren Lagen optimal schneiden zu können, ohne eine Leiter zu benötigen.

Leistung

Damit das Schneiden der Hecke wirklich zu einem Kinderspiel und die Gartenarbeit zu einem Vergnügen wird, ist die Leistung ohne Frage eines der wichtigsten Kriterien bezüglich der Entscheidung für und gegen die ein oder andere Variante. Die Leistung gibt einen Hinweis darüber, wie stark die maschine schneidet und somit auch wie sauber und schnell der Heckenschnitt vorgenommen werden kann. Gerade bei längeren und größeren Hecken ist eine erhöhte Leistung ebenso wichtig wie bei besonders harten und großen Ästen. Für den normalen Garten dürfte eine Leistung von 500 Watt ausreichend sein, wobei neben der Leistung immer auch auf die Schnittlänge und den Messerabstand zu achten ist, um auch das mit der Hecke erfassen zu können, was geschnitten werden soll. Zudem ist nicht zu vergessen, dass von der Leistung häufig auch der Preis und das Gewicht abhängen.

Gewicht

Das Gewicht spielt nämlich genau deshalb eine Rolle, weil die Heckenschere während der gesamten Arbeit fest und sicher gehalten werden muss und zudem die Führung der Schere so erfolgen sollte, dass es auch zu geraden und zufriedenstellenden Ergebnissen kommt. Ist die Heckenschere zu schwer, fällt einem das von Minute zu Minute schwerer. So wichtig als eine starke Leistung ist und so vorteilhaft ein umso längeres Schwert erscheint, desto negativer kann sich das dadurch erhöhte Gewicht auswirken. Heckenscheren sollten daher höchstes bis zu einem Gewicht von drei oder vier Kilogramm reichen. Hier ist immer gut abzuwägen, ob Sie nicht lieber an zusätzlichen Leistungen sparen möchten und dafür eine gut haltbare und auch einfach bedienbare Heckenschere einsetzen zu können. Einher mit dem Gewicht sollte auch die Ergonomie der Schere gehen, damit sie erst recht gut in der Hand liegt und Rücken- und Armprobleme sowie Ermüdungserscheinungen vermieden werden.

Zubehör für Heckenscheren

Für die Verwendung einer Stihl Heckenschere können verschiedene Dinge als notwendiges und nützliches Zubehör genannt werden. So benötigt der Einsatz einer Benzin Heckenschere immer einen entsprechenden Kanister, um bei einem leeren Tank schnell einschreiten zu können. Empfehlenswert für das Betanken immer auch ein Trichter. Ähnlich ist es bei der mit einem Akku betriebenen Variante. Hier ist eben dem Akku ein Ladegerät erforderlich und für längere Einsätze empfiehlt sich auch immer ein Ersatz-Akku, um unnötige Pausen zu vermeiden. Für die kabelgebundene Variante ist das Verlängerungskabel immer essentiell, weil die Heckenschere an sich nur mit einem sehr kurzen Kabel ausgestattet ist. Für den Schutz der Messer sind eine Messerhülle oder auch ein Köcher attraktiv, um die Klingen außerhalb des Einsatzes vor Beschädigungen zu schützen. Jederzeit sollte Öl griffbereit sein, um die Klingen bestenfalls nach jedem Schneiden zu pflegen und somit ihre Lebensdauer zu erhöhen. Für ein eventuell notwendiges Schärfen der Messer bieten sich Schleif- oder Wetzsteine, Feilen oder auch entsprechende Aufsätze für die Bohrmaschine an. Wichtig sind auch immer Handschuhe und eventuell auch Schutzbrillen und Trage- und Haltegurte können den Einsatz der Heckenschere zusätzlich sicher und auch komfortabel machen.

FAQ

Folgende Fragen bieten Ihnen eine attraktive weitere Hilfe, um die Stihl Heckenschere sowie weitere Informationen zu diesem Thema besser kennen lernen zu können.

Ist eine Elektro Stihl Heckenschere gefährlicher als eine gewöhnliche Heckenschere?

Heckenscheren beinhalten in jeder Form die Verletzungsgefahr, die von den scharfen Klingen ausgeht, sodass am besten bei jedem Modell auf den Einsatz von Handschuhen nicht verzichtet werden sollte. Zusätzlich besteht bei Elektro Heckenscheren natürlich immer das Risiko, das Kabel durchzuschneiden und somit auch in Kontakt mit dem Strom kommen kann, was vor allem auch bei feuchten Witterungsbedingungen zu einem Problem werden kann. Hier ist daher immer äußerste Vorsicht geboten.

Kann eine Elektro Heckenschere auch dickere Äste ohne Probleme bewältigen?

Bis zu einem Durchmesser von 18 bis 20 mm kann fast jede Stihl Heckenschere ihre Leistung vollbringen. Hier ist bei der Wahl der Heckenschere immer auf den so genannten Messerabstand zu achten und je nach Alter und Härte der Äste ist es zudem wichtig, dass die Leistung der Heckenschere hoch genug ist. Hier lohnt sich immer ein Vergleich der verschiedenen Angebote.

Bietet der Markt auch Elektroheckenscheren mit integriertem Akku?

Die Heckenscheren mit Akku sind immer mehr auf dem Vormarsch. Sie vermeiden unnötigen Ärger mit dem im weg liegenden Kabel und ermöglichen eine viel höhere Flexibilität, was den Einsatzort fernab einer Steckdose betrifft. Oft ist die Leistung aber noch geringer als bei den kabelgebundenen Varianten und der Strom reicht natürlich nur, solange der Akku geladen ist.

Welche Länge muss das Schwert einer Elektro Stihl Heckenschere aufweisen?

Die Länge des Schwertes ist nicht vorgeschrieben und dient nur dazu, für einen selbst eine komfortablere Arbeit zu bewirken. Je länger das Schwert ist, desto länger wird auch die so genannte Schnittlänge. Diese sagt wiederum aus, wie viel einer Hecke auf einmal erfasst und geschnitten werden kann. Längere Schwerter sorgen also für ein schnelleres Arbeite. Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass die Heckenschere auch entsprechend schwerer wird. Hier ist immer abzuwägen, wie schwer die Heckenschere sein darf, damit ein längeres Schwert wirklich noch einen Vorteil darstellt.

Gibt es für Elektro Heckenscheren einen zusätzlichen Teleskopstab?

Es gibt verschiedene Elektro Heckenscheren, welche mit einem Teleskopstab ausgestattet sind oder ausgestattet werden können. Dadurch können auch höher hängende Zweige und Äste geschnitten werden, ohne dass eine Leiter benötigt wird. Da gerade bei Arbeiten in der Höhe das Kabel schnell zu einer Gefahr wird, bietet es sich, für den Einsatz von Teleskopstangen auf die mit einem Akku betriebenen Heckenscheren zuzugreifen.

Über das Unternehmen

Das Unternehmen Stihl blickt auf eine über 90 Jahre dauernde Geschichte zurück. Damals baute im Jahr 1926 der Gründer Andreas Stihl seine erste Motorsäge und legte damit den Grundstein für den Erfolg des Unternehmens. Unter dem Motto, den Menschen jederzeit die Arbeit mit und in der Natur erleichtern zu wollen, standen immer schon die Bedürfnisse der Verbraucher im Mittelpunkt des Interesses. Aus der Einmann-Firma hat sich bis heute ein weltweit tätiger Hersteller von Motorsägen und Motorgeräte entwickelt. Der Hang zu Innovationen und einer Ausrichtung an den Wünschen der Kunden sorgte dafür, dass das Unternehmen schon seit dem Jahr 1971 als meistverkaufte Motorsägenmarke auf der Welt gilt.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.